Eine Jet Ski Tour mit einem besonderen Erlebnis

von Florida Inside Team 3.479 views0

Wir waren ja schön öfters in Florida und jedes Mal haben wir uns gesagt:

 

Diesen Urlaub mieten wir uns ein Jet Ski.

Wenn man an der Küste Urlaub macht findet man diverse Anbieter von Jet Skis. Aber irgendwie kam immer eine Ausrede, entweder war uns das zu teuer für eine halbe Stunde nur auf dem Wasser rum sausen, oder die Jet Skis haben keinen Vertrauenserweckenden Eindruck hinterlassen.

Aber dennoch ließ mich das Thema nicht in Ruhe. Wie vor jedem Urlaub suchte ich im Internet auf ein besonderes „Highlight“ das wir im Urlaub machen können. Auf groupon.com stoß ich auf eine Anzeige „Dolphin Tour“, da wir diese Tiere lieben musste ich mir die Anzeige genauer anschauen.

Und was soll ich sagen, es war die Tour!

Mit dem Jet Ski ca. 2 Stunden die Küste vor Fort Myers Beach und Lovers Key entlang mit einer Garantie dabei Delfine zu sehen.

Die Kreditkarte war schnell gezückt und es konnte zur Buchung gehen. Doch leider gab es ein Problem, meine Kreditkarte wollte das System nicht annehmen. Also schnell den Anbieter angerufen und direkt mit dem angegebenen Preis gebucht.  Den Termin sollten wir nochmal zwei Tage vor Ort telefonisch bestätigen, auch dies stellte kein Problem dar.

Endlich war der Tag gekommen, so um 9:00 Uhr sollten wir uns direkt am Strand bei dem Anbieter einfinden.  Ich hatte schon etwas angst das es im November um diese Zeit zu kühl sein sollte, aber auch wir sollten mal Glück haben.

Wir haben uns für ein Jet Ski geeinigt, da ich die Befürchtung hatte das schnelle Gerät nicht bändigen zu können und ich wollte doch auch Fotos machen.

Nach ein bisschen warten war die Gruppe endlich zusammen und es ging auf die Jet Skis, wir bekamen alle eine kleine Einführung wie die Jet skis funktionierten und wie wir uns verhalten sollten.
Los ging es, im „Entenmarsch“ die Küste entlang, aber nicht so langsam wie die Enten sondern mit einem ordentlichen Tempo, ich musste mich ganz schön festhalten damit ich nicht runter rutsche.

Man war das klasse…..

Blick nach hinten vom Jet Ski aus.
Blick nach hinten vom Jet Ski aus.

Der Guide schaute immer wieder nach hinten ob seine Schützlinge noch alle beisammen waren und ob irgendwo Delfine zu sehen waren.

Nach ca. einer halben Stunde fahrt, war es endlich soweit…. Er stoppte die Gruppe, da er eine Gruppe Delphine gesehen hatte.

Wir fuhren alle langsam weiter und endlich konnten wir sie auch sehen. Sie schwommen alle um uns herum, genau vor dem Jet Ski entlang, das war ein Erlebnis. Wir verweilten ein Augenblick, als sie von dannen zogen fuhren auch wir ein Stück weiter.

 

Eine kleine Gruppe Delfine direkt neben dem Jet Ski
Eine kleine Gruppe Delfine direkt neben dem Jet Ski

 

Ein Delfin direkt vor dem Jet Ski.
Ein Delfin direkt vor dem Jet Ski.

 

Aber nicht lange, denn es kam gleich die nächste Gruppe.
Jetzt zeigte und der Guide wie wir es mit den Jet Skis schaffen das die Delfine „hinten“ rausspringen, wie bei den Booten.
Und tatsächlich, wir haben es geschafft …. 2, 3 x sprang einer hinten aus unserer Welle. Zwar nicht hoch aber es reichte das ich anfing zu jauchzen.

Insgesamt blieben wir gute 2 Stunden auf dem Wasser, auch weil die Tiere so viel Spaß hatten.

Blick vom Jet Ski auf die Küste Floridas.
Blick vom Jet Ski auf die Küste Floridas.

Mein Fazit:

Wir haben insgesamt 80 Dollar für uns beide gezahlt, waren über 2 Stunden auf dem Wasser und haben dabei noch Delfine gesehen. Wir würden es immer wieder machen und können es einfach jedem empfehlen.
Einfach mal nach Angeboten z.B. bei Groupen schauen und zuschlagen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.