Orlando / Kissimmee – von hier könnt ihr vieles Erleben

von Florida Inside Team 255 views0

Orlando mal anders

Wer Orlando hört oder liest, verbindet meist Disney, Sea World, Universal oder einfach nur Theme Parks damit. Aber Orlando hat noch weitaus mehr zu bieten, erleben oder zu entdecken und dies meist mit einer kurzen Fahrzeit.

Kai und ich verbringen eigentlich in jedem Urlaub mindestens 1 Woche in Orlando, wenn es geht sind wir auch gerne länger vor Ort. Denn wir selber lieben nicht nur die verschiedenen Theme Parks, wir lieben es auch schnell in der Natur zu sein.

Diesen Blog möchte ich daher ganz gerne nutzen um euch einige Ausflugsziele von Orlando bzw. Kissimmee vorzustellen.

Kurz noch zu Kissimmee, dieser Ort liegt direkt bei Orlando. Wer gerne den Urlaub mit Themeparks und Ausflügen verbinden möchte, hat von hier eine sehr gute Ausgangslage. Denn in Kissimmee findet ihr nicht nur super Hotels zu fairen Preisen, sondern hier gibt es auch eine Vielzahl von verschiedenen Ferienhäusern (größere und kleinere zu fairen Preisen).
Solltet ihr ein Ferienhaus suchen, so können wir euch Vacation Villas Kissimmee weiterempfehlen, Janine steht euch hier mit Rat und Tat zur Seite!

Info: Zu jeden kommenden Thema gibt es einen passenden Video Blog (Vlog)!

Aber nun geht es endlich los!

Orlando Downtown:
Jeden Sonntag von 10:00 – 16:0 Uhr findet in Orlando Downtown direkt am Lake Eola der Farmers Market statt. Hier könnt ihr nicht nur Regionale Produkte testen und kaufen, sondern auch an den verschiedenen Ständen stöbern.
Wenn man schon mal vor Ort ist, dann bietet es sich an einen schönen Spaziergang um den See zu machen, denn von hier habt ihr eine super Sicht auf die Hochhäuser von Orlando was eine super Fotokulisse sein kann. Wer mit Kindern unterwegs ist, kann sich auch ein Tretboot in Schwanenoptik mieten und eine Runde damit auf dem See schippern.

Kissimmee:
Auch hier kann einiges gemacht werden, allein wenn man die 192 entlang fährt gibt es einiges zu sehen oder man legt einen Stopp in Old Town ein. Hier kann man gemütlich durch kleine Shops bummeln oder für das leibliche wohl sorgen, auch für die Kids wird hier einiges geboten. Ebenfalls ein Besuch wert sind Kissimmee Downtown und der Lakefront Park, mehr dazu im kommenden Vlog.

Zu Besuch in Kissimmee Downtown & Lakefront Park

Old Town in Kissimmee Florida hat einiges zu bieten!

Kissimmee Lakefront Park – Blick auf den Leuchtturm

Weiter geht es nach Winter Park (kurz hinter Orlando). Winter Park ist ein historischer, verträumter, kleiner Ort. Die „Hauptstraße“ wo sich das Leben abspielt, ist die Park Avenue. Hier findet ihr viele kleine Boutiquen die zum Stöbern einladen und einige gute Restaurants.
Jeden Samstag findet von 7:00 – 13:00 Uhr ein Farmers Market statt.

Vielleicht habt ihr auch Lust auf eine 1 stündige Bootsfahrt durch 3 der 7 Seen?

Mit der Bootstour bekommt ihr einen tollen Ausblick auf die Flora und Fauna und ihr könnt die prachtvollen Villen und Anwesen bestaunen.
Pro Person kostet die Tour ca. 13$, die Anlegestelle findet ihr hier:
312 East morse Blvd., Winter Park, 32789 FL
www.scenicboattours.com

Wenn ihr Lust auf Golf habt, dann findet ihr in Winter Park den zweitältesten Golfclub in Zentral Florida. Aber keine Angst, er ist nicht verrottet 🙂
Für Besucher kostet das 9-Loch Spiel ca. 14$

Der nächste Ausflugtipp wäre Wild Florida

Hier könnt ihr nicht nur einen schönen Airboat Ride machen, sondern auch mit einem Buggy die Wildnis erleben und ihr habt noch einen kleinen sehr schön angelegten Zoo dabei.
Da die Everglades bereits unterhalb von Kissimmee anfangen, habt ihr sogar deren Flair.

Zum Vlog über Wild Florida

Wild Florida – Ein schön angelegter Zoo bereich

Kristallklares Wasser in Floridas Quellen genießen

Auch gut zu erreichen sind die verschiedenen Springs in der Ocala Gegend (Ocala National Forest).
Mit nur ca. 1 Std. Fahrtzeit, seid ihr schon an dem ersten National Park.

Alexander Springs
Hier könnt ihr nicht nur mit dem Kanu fahren (was ihr vor Ort leihen könnt) sondern auch auf Holzstegen den Park erkunden.

Juniper Springs
Für mich persönlich mit mein Favorit! Sehr viel Natur und eine kleine Quelle zum Baden. Der Natur Trail ist sehr schön zum Beobachten von Tieren und Fotografieren geeignet.

Silver Glen Springs
Lädt eher zum Schwimmen und Campen ein.

Salt Springs:
Aufgrund der Mineralien in den Steinen, schmeckt das Wasser eher salzig. Man kann tief in die Quellen eintauchen. Da wir gerne weiter in die Wildnis spazieren gehen, war dieser Ort persönlich nichts für uns.

Silver Springs State Park
Dieser Park ist einer der bekanntesten Springs. Hier könnt ihr nicht nur mit dem Glasboden Boot eine Tour machen, sondern auch Kajaks & Kanus mieten.
Zum Spazieren gehen lädt ein schöner Boardwalk ein, von wo aus ihr viele Fische im glasklaren Wasser beobachten könnt. Wenn ihr Glück habt, seht ihr vielleicht auch einen der dort lebenden Affen. Aber bitte Vorsicht, die Affen nicht anfassen oder füttern, sie könnten leider eine Krankheit übertragen.

Weitere Informationen zu den Quellen findet ihr in unserem INSIDE Bereich: Klick

Ein Video über die diversen Quellen findet ihr HIER

Kleinstadt mit besonderen Charme

Ein weiteres schönes Ausflugsziel von Orlando ist Mount Dora. Dieser wunderschöne kleine Ort liegt direkt an einem See. Das schönste hier sind die alten Gebäude mit ihren kleinen Läden die zum Stöbern einladen.
Aber nicht nur Shoppen bzw. stöbern kann man hier, es gibt auch geführte Bootstouren oder sogar ein Anbieter für eine Tour mit dem Wasserflugzeug.
Erst recht zur Winterzeit ist es besonders schön die geschmückten Häuser zu bestaunen oder eines der Events zu erleben.

Zum Vlog: Ausflugstipp: Durch die Kleinstadt Mount Dora schlendern

Mount Dora – Kleine Gassen und Geschäfte laden zum bummeln ein

Ein sehr schön angelegter Freizeitpark ist Gatorland.

Der Park hat nicht umsonst diesen Namen, denn hier gibt es Gators ohne Ende. Bei den 3 verschiedenen Reptilien Shows könnt ihr einiges über die Urzeit Gefährten lernen. Für Kinder gibt es eine Splash Area wo sie sich abkühlen können (Wechsel Klamotten nicht vergessen).
Ihr könnt euch auch noch gemütlich in die Bimmelbahn setzten und den Park von einer anderen Seite bestaunen. Mutige können sogar mit der Zip-Line über das Gatorgehege sausen.
Tickets könnt ihr für ca. 25 EUR bei Attraction Tickets Direct erwerben.

Ihr seid mutig und habt keine Höhenangst?

Dann besucht doch mal einen Zipline Park. Wir selber haben dies noch nicht ausprobiert, da wir kleine Schisser sind. Haben aber sehr viel Positives darüber gehört.
In dem Park könnt ihr nicht nur über die Baumwipfel klettern, sondern es gibt noch einen einzigartigen Zipline Rollercoaster. Der Park befindet sich ca. 45 min. mit dem Auto von Kissimmee entfernt in St. Cloud.
Mehr infos findet ihr unter:
www.foreverflorida.com

Die Atlantikküste besuchen

Ansonsten sind die schönen Strände von Cocoa Beach, oder das Kennedy Space Center auf Merrit Island auch nicht weit entfernt. Wenn ihr gut durch kommt, seid ihr in 1 Stunde am Strand und könnt in den Atlantik springen. Mit ein wenig Glück findet sogar ein Raketenstart vom KSC statt (vorab sich über einen evtl. Rocket Launch informieren).
Wenn ihr ein bisschen Natur und Strand verbinden möchtet, dann empfehlen wir euch unbedingt einen Abstecher nach Merritt Island, denn hier ist die perfekte Natur und ein kilometerlanger fast einsamer Sandstrand. Die Natur rund um das KSC ist ein Paradies für viele Tiere, gerade die Nordspitze der Insel ist als Naturschutzgebiet
(Merritt Island National Wildlife Refuge) ausgewiesen und somit eine perfekte Anlaufstelle.

Links zu den Vlogs:

Kennedy Space Center – Raketen, Space Shuttle uvm. XL Version

Rocket Launch Florida

Heisse Tipps – Wildlife in Florida entdecken inkl. Strandbesuch

Ausflug zu den Manatees

Wenn es euch nichts ausmacht ein bisschen länger im Auto zu sitzen (ca. 2 Stunden) dann lohnt sich sogar ein Ausflug nach Homosassa Springs. Hier könnt ihr zu jeder Jahreszeit im Elli Schiller Homosassa Springs Wildlife State Parks die bekannten Manatees sehen. Denn hier werden die Manatees welche aufgrund von z.B. starken Verletzungen nicht mehr in Freiheit leben können, gepflegt. Wenn ihr schon in dieser Ecke seit lohnt sich auch ein Abstecher nach Three Sisters Springs, hierzu haben wir auch einen tollen Vlog gemacht als Ausflugsziel von Orlando aus.

Zum Vlog inkl. Tipps & Karte: KLICK

Manatees im Three Sisters Springs

Spaß & Action auf dem I-Drive

Solltet ihr mal nicht allzu weit fahren wollen und eher in der Gegend um Orlando & Kissimmee bleiben, so können wir euch noch den International Drive ans Herz legen. Hier findet ihr einiges bei dem Ihr viel Spaß haben könntet.

Wie zum Beispiel den ICON Orlando 360 Komplex. Hier findet ihr das Madam Tussauds Wachsfiguren Kabinett, das Sea Life Orlando mit seinen verschiedenen Fischen, das  SKELETONS: ANIMALS UNVEILED7D DARK RIDE ADVENTURE, ICON Orlando und den Starflyer der euch in schwindelerregende Höhe bringt. Das schöne bei dem ICON Orlando (ehem. Orlando Eye), jede Gruppe erhält eine eigene Kabine für sich. Wenn ihr also mit nur zu zweit unterwegs seid, so könnt ihr beide in Ruhe die Aussicht genießen.

Blick auf das ICON Orlando

Kleiner Tipp: Versucht am besten zum Sonnenuntergang eine Fahrt zu machen, so ist die Aussicht erst recht besonders.

Zu den Vlogs:

Den International Drive in Orlando erleben, inkl.Tipps (Part1)

Das Nachtleben auf dem I-Drive in Orlando erleben (Part2)

I-Drive 360 erleben! Orlando Eye, Madame Tussauds & Sea Life

Golfen mit Spaß Faktor für jedermann

Eine witzige alternative zum Minigolf oder „normalen“ Golf, ist noch das Top Golf. Auch wenn man selber nicht Golfen kann (so wie wir), hat man eine Menge Spaß, schaut euch hierzu am besten unser Vlog dazu an, denn es ist schwer zu beschreiben.

Tipp: Eine perfekte Abwechslung für regnerische Tage, denn hier bleibt man trocken.

Zum Vlog: Eine spaßige Runde Top Golf in Orlando!

Top Golf Orlando – Blick auf die Anlage

Wie ihr seht, gibt es bereits einiges was man in oder um Orlando erleben kann. Und das ist weit noch nicht alles!!

Weitere Video Blogs rund um das Thema Florida findet ihr hier: Florida Inside Vlogs

Wenn ihr weitere Fragen habt, so könnt ihr uns gerne anschreiben oder anrufen!

Wir helfen euch gerne weiter.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.