Urlaub in Florida nach Hurrikan Irma – Stornieren, planen oder verschieben?

von Florida Inside Team 10.207 views0

In den letzten Tagen ist einer der größten und gewaltigsten Hurrikans über Florida gezogen, Hurrikan IRMA hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Nun stellen sich den meisten Urlauber viele Fragen, wie z.B.:

Soll ich meinen Florida Urlaub stornieren?

Soll ich den Urlaub verschieben?

Ab wann kann ich meinen ersten Florida Urlaub wieder planen?

Wir wollen euch ein paar Antworten zu den offenen Fragen geben und versuchen euch weiterzuhelfen.

Als erstes muss man sich im Klaren sein, dass es Florida ziemlich getroffen hat, wie man evtl. auch im TV oder auf diversen Bilder im Internet, Tageszeitung etc. gesehen hat. Dennoch ist Florida größtenteils mit einem blauen Auge davon gekommen, da Hurrikan IRMA schneller an Kraft verlor und eine etwas andere Route eingeschlagen hat. Die Prognosen für Florida sahen sehr viel dramatischer und schlimmer aus.

Wer also jetzt in kürze geplant hat zu fliegen (1-3 Monaten), der sollte sich seine Route anschauen und sich informieren, wie schlimm die Region getroffen wurde. Eine kleine Hilfe bekommt ihr aber im Laufe des Blogs, da wir einige Regionen erwähnen.

Dazu sollte man wissen, dass die Aufräumarbeiten auf Hochtouren laufen und alles getan wird, um den Staat Florida schnellst möglich wieder in alter Frische hinzubekommen. Einige Anbieter fordern schon die ersten Touristen auf zu kommen, erstens um ihnen die Angst zu nehmen und zweitens weil sie die Touristen auch brauchen. Denn wenn jetzt nicht schnellstmöglich der Alltag weitergeht, ist der Schaden für den ein oder anderen evtl. noch höher. Florida ist eines der Touristen-stärksten Länder und deswegen brauchen sie auch jeden Urlauber!

Die großen Theme Parks wie Disney, Universal und SeaWorld haben bereits wieder geöffnet. Natürlich sind viele Einrichtungen noch geschlossen oder mit Schadensbehebungen oder Aufräumarbeiten beschäftigt, dennoch werden auch diese versuchen, so schnell wie möglich zu öffnen. Also nur damit einige jetzt wissen, dass dort alles recht zügig voran geht. Natürlich gibt es auch Regionen, wo es ganz anders aussieht und wo es auch Wochen oder Monate dauern wird, um die Schäden zu beheben, dazu kommt, dass viele Teile in Florida noch keinen Strom haben.

Deshalb hier eine kleine Hilfestellung wie ihr euren Urlaub planen könntet:

Der Florida Neuling (Erst Urlauber):

Wer noch nie in Florida war und plant dort Urlaub zu machen, dem würden wir raten noch ein wenig zu warten und nicht gleich morgen zu fliegen. Denn die meisten Florida Neulinge planen eine Rundreise um möglichst viel von Florida zu sehen und alle Highlights mitzunehmen. Da aber die Florida Keys sehr heftig erwischt wurden und man davon ausgehen kann das es dort Monate dauert bis alles wieder so ist wie es war, ist dies der erste Negative Punkt. Man möchte ja auch von Florida schöne Eindrücke mitnehmen und in manchen Regionen werden diese aber auf die schnelle noch nicht vorfindbar sein. Da einfach auf den bekannten Rundtouren viele Orte und Regionen liegen, bei denen der Hurrikan Spuren hinterlassen hat.

Ich hab gebucht und fliege bald Urlauber:

Sollte wer von euch seinen Urlaub bereits geplant und gebucht haben und in den nächsten Tagen oder Monat fliegen, dann macht das ruhig, aber:

Checkt unbedingt eure Route und Locations.
Wir machen das mal an einem Beispiel von unserer Route, da wir im Oktober wieder vor Ort sind. Unsere dies jährige Route startet in Miami, geht weiter über Fort Pierce nach Orlando, danach die Westküste und am Ende wieder nach Miami. In Naples mussten wir unser gebuchtes Hotel bereits Stornieren, da dies leider vom Hurrikan IRMA ein wenig zerstört wurde. Bis jetzt ist noch nicht klar, ob es zu diesem Zeitpunkt unserer Reise wieder vollständig hergestellt ist. Daher buchen wir jetzt noch nichts und halten uns die Option offen, dennoch dort wieder einkehren zu können.
Auch wenn ihr selber noch nichts von euren Hotels oder Ferienwohnungen gehört habt, so schreibt ruhig diese an oder wartet noch ein bisschen ab. Denn es kann sich innerhalb von ein paar Tagen alles ändern.

Wer sich überlegt seinen Urlaub zu stornieren, der sollte diesen einfach von der Route ändern und ein wenig umbuchen. Bis es soweit sein sollte, ist wahrscheinlich in den meisten Gegenden wieder Normalität eingekehrt.

Hier nochmal eine kleine Auflistung von Orten die es besonders schlimm getroffen hat durch Hurrikan IRMA:

  • Die Florida Keys komplett
  • Marco Island, hier traf der Hurrikan IRMA mit voller Wucht drauf.
  • Naples
  • Teile von Miami und Jacksonville standen unter Wasser, was aber schon wieder abläuft.

Weitere Informationen zum Thema Hurrikan IRMA findet ihr hier: Hurricane Irma – Alle Updates

Unser Fazit:

Ihr könnt also ruhig nach Florida fliegen macht euch aber vorher sicherheitshalber schlau wegen euren Unterkünften.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.